TVS mit 3 Teams bei U10 WM
  14.09.2021 •     Faustball

Bei der Württembergischen Meisterschaft nahm der TVS gleich mit 3 Teams teil und belegte die Plätze 2, 4 und 5.

Am vergangenen Wochenende fand die württembergische Meisterschaft der U10 in Unterhaugstett (Bad Liebenzell) statt. Qualifiziert waren die besten 6 Teams aus Württemberg. Zu den Teilnehmern gehörten auch 3 Teams vom TV Stammheim.

Bei tollem Wetter wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt.

Zwei Teams bei dieser Meisterschaft waren dann noch ein Level über den restlichen Teilnehmern. Stammheim 2 in der Besetzung Till Aigner, Matti Nacke, Fabian Schlegel und Leander Dörr sowie der TV Unterhaugstett konnten ihre Spiele jeweils deutlich gewinnen. Im direkten Vergleich wurden richtig toller Faustball gezeigt. Viele lange Ballwechsel mit tollen Verteidigungsaktionen. Leider musste sich die Stammheimer Mannschaft am Ende mit 13:14 geschlagen geben.

Natürlich war das Team enttäuscht, da man endlich Mal wieder einen WM-Titel nach Stammheim holen wollte, jedoch war die gezeigte Leistung echt toll und zweitbeste Mannschaft in Württemberg zu sein ist wirklich spitze.

Dann gab es 3 Teams mit gleicher Punktzahl, wobei die Stammheimer Teams leider die Plätze 4 und 5 hinter dem NLV Vaihingen belegt haben. Auch bei diesen beiden Stammheimer Mannschaften wurden super Leistungen gezeigt. Gerade Simon Luz machte vielleicht seine besten Spiele und auch Mika Oberkersch konnte sein Talent erneut beweisen.

Am kommende Wochenende steht nun noch die deutsche Meisterschaft der U12 in Leipzig an, bei der viele Spieler der U10 im Einsatz sein werden.