Rehasport

Rehabilitationssport stellt eine ergänzende Maßnahme im Rahmen der medizinischen Rehabilitation und zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben dar.

Alltagsbeschwerden werden vermindert und krankheitsbedingten Folgeschäden kann entgegengewirkt werden. Das Risiko, an Folgeerkrankungen zu erleiden, sinkt.

Sie haben Beschwerden an Knie, Hüfte oder Rücken? Dann kommen Sie in eine unserer Stunden orthopädischer Rehasport.

Sprechen Sie Ihren Hausarzt gezielt auf die Teilnahme an unserem Rehasportangebot an. Er hat ein unbegrenztes Kontingent für Rezepte zur Teilnahme an Rehasportangeboten.

Mit diesem Rezept übernimmt Ihre Krankenkasse die vollen Kosten für 50 Einheiten und Sie nehmen für die Zeit von 18 Monaten kostenfrei an unseren Kursen teil.

Bitte kontaktieren Sie vor der ersten Stunde unseren Rehasportleiterin Martina Guilliard, denn ein Anamnesegespräch vor der Teilnahme gehört dazu!

Ansprechpartnerin
Rehasportleiterin
Martina Guilliard
01573 / 2362498
Trainingszeiten
Rehasport Kurs 1
Montag - 09:00 - 09:45 Uhr
Firma Pfister
Rehasport Kurs 2
Montag - 10:00 - 10:45 Uhr
Firma Pfister
Rehasport Kurs 3
Montag - 11:15 - 12:00 Uhr
Firma Pfister
Rehasport Kurs 4
Montag - 15:30 - 16:15 Uhr
Firma Pfister
Rehasport Kurs 5
Montag - 16:30 - 17:15 Uhr
Firma Pfister
Rehasport Kurs 6
Dienstag - 15:00 - 15:45 Uhr
Firma Pfister
Rehasport Kurs 7
Dienstag - 16:00 - 16:45 Uhr
Firma Pfister

So einfach nehmen Sie teil:

  1. Ärztliche Verordnung / Rezept
  2. Terminabstimmung mit uns
  3. Bewilligung durch Krankenkasse

Wissenswertes

  • Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten zu 100%.
  • Für Patienten besteht ein Rechtsanspruch gemäß SGB IX §64
  • Jeder Arzt mit Kassenzulassung kann Reha-Sport verschreiben
  • Das Heilmittel-Budget ihres Arztes bleibt unberührt
  • Ihre Verschreibung: "Gymnastik" mit einem Umfang von 50 Einheiten in 18 Monaten