TT Herren II erfolgreich gegen MTV Stuttgart
  11.02.2020

Mit einem deutlichen 9:2 Sieg am Dienstagabend wahrt das Team der Tischtennis Herren II seine Chancen, um bei der Meisterschaft in der Kreisliga A weiter mitspielen zu können.

Mit einer durchgängig soliden Mannschaftsleistung konnte das Team um Spielführer Meinert gegen die ersatzgeschwächte und nur zu fünft aufspielende Mannschaft des MTV Stuttgart einen deutlichen Erfolg einfahren. Doch auch die Stammheimer Spieler konnten nicht in voller Sollstärke an der Tischtennisplatte antreten, da Wolf nicht spielen konnte. Dennoch war es an diesem Abend ein deutlicher Sieg, der von Reh, F., Beck, Reh, C., Meinert, Sharma und Peschken M. erreicht werden konnte. Nach den Eröffnungsdoppeln war eine knappe 2:1 Führung erspielt, die weiter auf eine 5:1 Führung ausgebaut werden konnte. Nach einem engen Spiel musste sich Meinert knapp geschlagen geben, so dass MTV nochmals auf 2:5 herankam. Doch Sharma, Peschken, M., Reh., F. und Beck konnten die folgenden Einzelspiele für sich entscheiden, so dass am Ende ein deutliches 9:2 auf der Ergebnistafel zu lesen war.

Viel Erfolg für die weitere Runde. Das nächste Spiel findet bereits am 18.02. um 20.00 Uhr zu Hause gegen Hoffeld statt. Alle Mannsschaftsinfos finden sich in der Gesamtübersicht.