Mitgliederversammlung 2021
  25.06.2021

Am 21. Juni 2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des TV Stammheim statt.

Mit vielen Besonderheiten war diese Mitgliederversammlung gespickt – und dies war nicht nur die Örtlichkeit. Denn aufgrund der geltenden Abstandsregelungen fand die Versammlung in der Schulsporthalle Stammheim statt. Die dortigen räumlichen Gegebenheiten machten es möglich, dass zum einen alle Teilnehmer einen Platz gefunden haben und gleichzeitig alle Abstandsregelungen eingehalten werden konnten.

Besonders waren auch die Themen des Abends. So standen sowohl der Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr als auch der dazugehörige Finanzplan ganz im Zeichen des Hallenwiederaufbaus, der Umsetzung des Fitness- und Gesundheitsstudios akTiV und nicht zuletzt im Zeichen der allgegenwärtigen Coronapandemie. Erfreulicherweise konnten die anwesenden Mitglieder zur Kenntnis nehmen, dass der Verein trotz dieser zahlreichen besonderen Faktoren, in ruhigem Fahrwasser gehalten werden konnte. So hat das akTiV trotz Corona sehr gut den Betrieb gestartet und auch der Hallenwiederbau geht voran. Weiterhin gilt das Ziel, im Oktober/November die Halle wieder nutzen zu können.

Die größte Besonderheit war jedoch die Verabschiedung von Martin Reißner und Gerd Borchardt. Besonders, da es die letzte Mitgliederversammlung war, in der die Beiden als verantwortliche Funktionäre an vorderster Front standen. Martin Reißner kandidierte nach 13 Jahren als 1. Vorstand nicht mehr für dieses Amt. Und auch Gerd Borchardt stellte sich nach über 35 Jahren Funktionärstätigkeit in verschiedenen Ämtern beim TV Stammheim nicht mehr zur Wahl. Beide haben sich in der letzten Ausgabe des TV TOTAL bereits verabschiedet. Herwig Oberkersch dankte beiden als Ehrenmitglied und ehemaliger 1. Vorsitzenden stellvertretend für über 1.400 Mitglieder für ihre jahrelange und unermüdliche Arbeit für die Zukunft des TV Stammheim.

Beide erhielten als Anerkennung für ihre Verdienste die Goldene Nadel des Württembergischen Landessportbundes und gleichzeitig die Ehrung durch den Schwäbischen Turnerbund. Auch der TV Stammheim sagt vielen Dank!

Ebenfalls im letzten TV TOTAL stellten sich Thorsten Beck und Tim Dillenberger vor, die für das Amt des 1. Vorsitzenden, bzw. das Amt des Kassiers kandidierten. Thorsten Beck wurde als neuer 1. Vorsitzender gewählt und Tim Dillenberger als neuer Kassier. Bestätigt als 2. Vorsitzender wurde Florian Gruner.

Neu gewählt in das Amt der 1. Beisitzerin wurde Lisa Hurst. Die 25-jährige stammt aus der Handballabteilung und ist bereits vielen als ehemalige FSJlerin beim TV Stammheim bekannt.

Nach vielen Jahren als Funktionär beim TV Stammheim stellte sich auch Kassenprüfer Günter Hölz nicht mehr der Wahl, genauso wie Silvio Puhan. Als neue Kassenprüfer folgend Bettina Beck und Hagen Wolf.

Der TV Stammheim dankt an dieser Stelle allen ehemaligen Funktionären, die so viele Jahre an der Zukunft des größten Vereins in Stammheim mitgewirkt haben. Vielen Dank!

Gleichzeitig freuen wir uns auf die neuen Gesichter, die ab sofort in der Verantwortung stehen und für den TV Stammheim voran gehen.