Corona-Lockerungen ab 7.Juni
  09.06.2021 •     TV Stammheim

Die jüngsten Lockerungen bringen auch für den Hallensport den Startschuss.

Kaum eine Woche vergeht, ohne Änderungen am Infektionsgeschehen und den Sportverordnungen des Landes.

Mit Gültigkeit ab dem 7. Juni erschien nun wieder eine aktualisierte Version, und endlich wird auch den Hallensportlern die Aufnahme ihrer Sportstunden ermöglicht.

Stark gekoppelt sind die Regelungen an die 7-Tages-Inzidenz des jeweiligen Landkreises (in unserem Fall Stadt Stuttgart), mit diesen Werten können sich also in den nächsten Tagen und Wochen auch die Rahmenbedingungen für den Sport wieder kurzfristig ändern.

Beim aktuellen Wert gelten sehr grob zusammengefasst folgende Regelungen:

  • Sport in der Halle ist neben dem Sport im Freien wieder in begrenzter Teilnehmerzahl erlaubt.
  • Jede Person, die an einer Sportstunde teilnimmt muss eines der „3G“ nachweisen (geimpft, genesen, getestet).

Alle Abteilungs- und Sportbereichsleiter wurden am gestrigen Dienstag über die neuen Regeln informiert und Ersarbeiten nun mit ihren Übungsleitern die nächsten Schritte zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs.

Zur Information allen Mitglieder veröffentlichen wir hier die aktuell gültigen Nutzungsregeln.