Kein Sport beim TV Stammheim bis 19. April
  13.03.2020 •     TV Stammheim

Der Corona-Virus zwingt auch den TV Stammheim, alle Sportangebote und Veranstaltungen bis 19. April auszusetzen.

Liebe Mitglieder, Übungsleiter, Funktionäre und Mitarbeiter im TV Stammheim 1895 e.V.,

der Corona-Virus ist nun auch endgültig in den Sportvereinen angekommen.

Mit Veröffentlichung des heutigen Tages kommuniziert der Württembergische Landessportbund:

„Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat auch für den Sport oberste Priorität. WLSB-Präsident Andreas Felchle und WLSB-Vizepräsident Sportkreise/Vereine, Manfred Pawlita, empfehlen den Sportvereinen deshalb dringend, den Trainingsbetrieb bis zum Ende der Osterferien auszusetzen. „Der Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität. Deshalb sollten alle Sportvereine einheitlich vorgehen und unabhängig von den Empfehlungen der örtlichen Behörden auch ihren Trainingsbetrieb bis zum 19. April absagen“, sagt WLSB-Präsident Felchle“

Auch die Stadt Stuttgart hat heute sehr eindeutig Stellung bezogen:
„Die Landeshauptstadt Stuttgart untersagt wegen der Corona-Infektionen und zum Schutz der Bevölkerung mit sofortiger Wirkung Veranstaltungen in Kultur, Sport und Freizeit, auch unter 1000 Teilnehmenden. Der Betrieb von Clubs, Tanzlokalen und Bars ist untersagt. Nicht betroffen davon ist der Betrieb von Speiselokalen. Die städtischen Bibliotheken, Stadtteilbibliotheken, Volkshochschulen und das Planetarium werden geschlossen. Der Betrieb von Museen wird untersagt sowie der Betrieb von Kinos und Bädern. Prostitution jeder Art ist untersagt. Besuche in Alten- oder Pflegeheimen sind untersagt. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.“

Am Mittag des heutigen Tages zog auch die baden-württembergische Landesregierung in einer Sondersitzung des Kabinetts drastische Konsequenzen: „Wegen der Coronavirus-Pandemie schließt Baden-Württemberg von Dienstag an alle Schulen und Kindertagesstätten bis zum Ende der Osterferien. Das teilte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Freitag in Stuttgart mit.“

Sowohl die Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder, als auch die unumgängliche Solidarität mit den notwendigen Maßnahmen, kann nur zu der Entscheidung führen, dass auch beim TV Stammheim ab sofort und mindestens bis zum 19. April 2020 keinerlei Sportbetrieb stattfindet.

Betroffen sind davon alle Angebote des Vereins, alle Sportkooperationen mit Kindergärten, Schulen oder anderen Vereinen, sowie alle Veranstaltungen (z.B. Pfister Stuttgart Open), oder Zusammenkünfte (Clubhaus-Stammtisch, Sitzungen, private Feiern, etc.), die auf dem Geländes oder in Gebäuden (wie z.B. dem Clubhaus) des Vereins oder unter der Verantwortung des TV Stammheim geplant waren.

Auch die geplante Eröffnung des Fitness- und Gesundheitsstudios akTiV muss auf die Zeit nach dem 19.April 2020 verschoben werden.

Sobald sich an der Situation etwas ändert, bzw. eine Aussage für die Zeit nach den 19. April getroffen werden kann, kommunizieren wir das über die Homepage, per Aushang und Mailing an alle Mitglieder, Funktionäre und Mitarbeiter.

Wir wünschen Allen Gesundheit, Geduld und gute Nerven in dieser schwierigen Situation.

 

Mit sportlichen Grüßen

Martin Reißner, Florian Gruner, Steffi Beck
Vorstand