Jugend und Männer2&3
  09.05.2022

Am vergangenen Wochenende sind die Männerteams 2&3 sowie die ersten Jugendteams in die STB-Ligen der Feldsaison 2022 gestartet.

U14 männl. 1 und 2 starten in Dennach in die Saison.
Im 1. Spiel trafen die 2 Stammheimer Teams aufeinander. Leistungsgerecht trennte man sich 1:1. Im Anschluss folgten Siege für beide Teams jeweils gegen TSV Dennach und SpVgg Weil der Stadt. Und jeweils eine Niederlage gegen den starken TV Unterhaugstett. Stammheim 2 zog leider gegen TSV Malmsheim knapp den kürzeren, während die 1. sich gegen dieses Team ein 1:1 holte. Somit hat Stammheim 1  als Tabellendritter die Zwischenrunde für die Württembergische Meisterschaft erreicht. Stammheim 2 spielt in der Zwischenrunde zur Landesmeisterschaft.
TVS 1: Luca Gorcenko, Maurice Schwabl, Carl Schreiber, Simon Sailer, Till Aigner
TVS 2: Jan Steinhart, Tomi Githinji, Paul Schreiber, Julius Kriegbaum, Leander Dörr, Matti Nacke

U18 beendet bereits die Vorrunde
Nach ungefährdeten Siegen über den TSV Gärtringen, NLV Vaihingen, TSV Calw und TV Vaihingen/Enz und einer Niederlage gegen den TV Unterhaugstett ist die WM erreicht. Interessant wird es dort bzw. bei den folgenden Süddeutschen Meisterschaften.
Gegen den TV Unterhaugstett verschlief man den Beginn komplett und gab den 1. Satz mit 3:11 ab, im 2. führte man von Beginn an ständig um am Ende doch noch mit 9:11 das Unentschieden zu vergeigen.

Männer 2, Landesliga:
EIn Sieg und ein Unentschieden lautet die Bilanz der neuen zweiten Mannschaft. Die Jugendspieler der U16/U18 wurden am ersten Spieltag von Co-Trainer Philipp Kowalik und Bundesligaspieler Eric Rhein unterstützt, der das Team zu einem Sieg über Bietigheim und einem Unentschieden gegen Vaihingen/Enz 4 führte.
Spielerisch blieb das Team einiges schuldig, der Unterschied zwischen den Gegnern im Jugendbereich und den erfahrenen und abgezockten Männern ist doch deutlich spürbar – doch genau diesem Widerstand möchten die Verantwortlichen die jungen Spieler ja aussetzen.

Männer 3, Bezirksliga:
Am ersten Spieltag des TVS 3 siegte Stammheim 3:0 gegen Grafenau und unterlag leider mit je 0:3 den Mannschaften des NLV Vaihingen und der Mannschaft der SpVgg Weil der Stadt.
Mit dabei waren Manuel Volland, Ecki Maier, Jeff Bischof, Fabi Eulitz und Mark Weinmann