Impfaktion Stammheim
  23.07.2021 •     TV Stammheim

In der Schloss-Scheuer Stammheim gibt es am 30.07. und 20.08. ein Impfangebot für alle ab 12 Jahren.

Das Bezirksamt Stammheim informiert, alle Informationen sind auch in diesem Flyer zu finden:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Corona-Pandemie hat unser Leben verändert: Lange Zeit haben wir uns privat und beruflich massiv einschränken müssen und darauf geachtet, Leben zu schützen und das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Mit Start der Corona-Schutzimpfungen Anfang des Jahres haben wir einen wesentlichen Baustein zur Bekämpfung der Pandemie an die Hand bekommen.
Mittlerweile ist ausreichend Impfstoff verfügbar, so dass an alle Personen ab 12 Jahren ein Impfangebot gemacht werden kann. Nur mit einer hohen Impfbereitschaft und einem vollständigen Impfschutz wird es uns gelingen, die Pandemie einzudämmen. Deshalb möchten wir auch vor Ort ein Angebot machen und mit dem mobilen Impfteam des Robert-Bosch-Krankenhauses eine zusätzliche Impfaktion durchführen

am Freitag, 30.07.2021
von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und von 18:30 - 22:00 Uhr
in der Schloss-Scheuer Stammheim
Korntaler Str. 1A, 70439 Stuttgart.


Es wird der Impfstoff BioNTech Pfizer verimpft, die Zweitimpfung ist für den 20.08.2021 geplant.
Es werden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen durchgeführt. Dabei müssen jedoch die folgenden Abstände zur Erstimpfung beachtet werden:
o   BioNTech: 3-6 Wochen
o   Heterologes Impfschema (Erstimpfung AstraZenca, Zweitimpfung BioNTech): 4-12 Wochen

Um Wartezeiten zu reduzieren, bitten wir darum, dass sich interessierte Personen im Voraus auf www.impfen-bw.de registrieren und ihre Impfdokumente (Laufzettel, Anamnese, Einwilligung und Aufklärungsmerkblatt) bereits ausgedruckt mitbringen. Auf jeden Fall müssen Impfpass, Versichertenkarte und Personalausweis mitgebracht werden. Das digitale Impfzertifikat wird nach Abschluss der Impfung direkt vor Ort ausgedruckt.

Ich möchte Sie dafür gewinnen, diese Impfaktion in Ihrem Netzwerk, bei Ihren Mitgliedern, Teilnehmern, Beschäftigten etc.  zu bewerben und diese für eine Impfung zu aktivieren. Wir würden uns freuen, wenn die Impfaktion auf große Resonanz stößt und auch viele Personen, die sich bisher mit dem Thema „Impfen“ noch nicht auseinandergesetzt haben, die Gelegenheit nutzen, sich zu informieren und impfen zu lassen.

Sollten Sie Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.
 
Mit freundlichen Grüßen


Susanne Korge
Bezirksvorsteherin Stammheim


P.S: Auch in Freiberg ist eine Impfaktion geplant. Am 02.08 und 23.08. sind dort die Termine. Informationen hier im Flyer.