Stammheimer bei Deutschlandpokal
  23.09.2022 •     Faustball

Sechs TVSler vertreten Schwaben beim Deutschlandpokal

Am Freitag trifft sich die Delegation des Schwäbischen Turnerbundes zur Abfahrt nach Bamberg, wo in diesem Jahr die Titelkämpfe der Landesverbände ausgetragen werden.
Die zwei U18 Nationalspieler Tom Aigner und Tobias Beck sind selbstverständlich bei den Auswahltrainern Markus Knodel (TV Vaihingen) und Constantin Reutter (SpVgg Weil der Stadt) gesetzt. Beide werden an diesem Wettbewerb außerdem für ihren Europameistertitel von der DFBL geehrt werden.
Aus Stammheim begleitet werden sie von Luca Gorcenko, der von Auswahltrainer Thomas Voigt (TSV Gärtingen) für die U14 nominiert wurde und den Mädels Larissa Keser und Carla Gorcenko (U18w) sowie Zuspielerin Stella Dörr (U14w).
Wir drücken Euch die Daumen. Habt viel Spaß und holt den Deutschen Meistertitel nach Schwaben!


Faustball Stammheim on Facebook


Aktueller Tabellenstand