Bundesligamänner sind Südmeister

  01.07.2024    Abteilung Faustball BL
Mit zwei ungefährdeten 3:0 Siegen feiern die Bundesligamänner die Südmeisterschaft.

Der letzte Spieltag der Zweiitligasaison führte die Bundesligamänner nach Vaihingen/Enz. Große Hitze und ein ausgetrockneter Platz ergaben weder große Vorfreude, noch Hoffnung auf einen Faustballleckerbissen.

Routiniert spulten die Stammheimer in beiden Spielen ihr Pensum ab, und zeigten sich sowohl gegen den TV Vaihingen/Enz 2 als auch gegen den ASV Veitsbronn klar überlegen.

Nach einem klaren 11:6 Auftakterfolg gegen den TVV2, musste sich Stammheim im zweiten Durchgang beim 14:12 etwas mehr streckebn, bevor im dritten Satz der erste Sieg mit 11:3 unter Dach und Fach gebracht wurde.

11:8, 11:8, 11:5 lauteten die Satzergebnisse ggen Veitsbronn, das sich im zweiten Spiel des Tages knappo mit 3:2 gegen Vaihingen/Enz durchgesetzt hatte.

Mit 30:2 Punkten gewinnen die stammheimer Bundesligamänner somit die Südmeisterschaft vor dem TV Waldrennach (28:4), mit dem man gemeinsam zu den Aufstiegsspielen reisen wird. Im hessischen Dieburg werden diese am Samstag 13.07. ab 11.00 Uhr ausgetragen. Der TV Stammheim plant eine Fanreise im Reisebus, interessierte Fans melden sich bitte bei Alwin Oberkersch.

Faustball Stammheim on Facebook


Online Shop

Aktueller Tabellenstand