Alles oder Nichts für BL-Männer
  21.07.2021 •     Faustball

Am Samstag 24.07. findet der letzte Spieltag der 1.Bundesliga in Stammheim statt.

„Alles oder Nichts“ heißt es am kommenden Samstag 24.07. für gleich 4 Mannschaften der 1. Bundesliga.

Nach Abschluss der Vorrunde wurde das Klassement geteilt. Während die ersten vier Mannschaften der Tabelle in Pfungstadt die 3 DM-Teilnehmer Plätze ausspielen, treffen sich die Teams der Tabellenplätze 5 bis 8 in Stammheim. Zwei Mannschaften werden dabei den Klassenerhalt in trockene Tücher bringen, für die beiden anderen heißt es zittern und im August an den Auf-/Abstiegsspielen zwischen 1. und 2. Bundesliga teilnehmen.

Eng wie selten geht es dabei in der Tabelle zu, denn mit Waldrennach (Rang 5, 4:10 Punkte, -5 Sätze), Stammheim (Rang 6, 4:10, -6) und Unterhaugstett (Rang 7, 4:10, -6), gehen gleich drei Teams punkt- und nahezu auch Satzgleich ins Rennen, lediglich der FBC Offenburg (Rang 8, 2:10, -16) startet aus einer schlechteren Position.

Der Ausgang der Saison wird also komplett am letzten Spieltag entschieden. Bei Stammheim ist der Einsatz von Alwin Oberkersch (pausierte nach Oberschenkelverletzung) noch unklar, Nico Riedel-Nobre wird im ersten Spiel aufgrund beruflicher Verpflichtungen noch nicht zur Verfügung stehen.

Um 12.00 Uhr wird angepfiffen, der Spielplan sieht folgende Spiel-Reihenfolge vor:

TV Waldrennach – TV Stammheim
TV Unterhaugstett – FBC Offenburg
TV Waldrennach – TV Unterhaugstett
TV Stammheim – FBC Offenburg
TV Waldrennach – FBC Offenburg
TV Stammheim – TV Unterhaugstett

Zuschauer sind ohne besondere Corona-Einschränkungen herzlich willkommen!

 


Faustball Stammheim on Facebook

Aktueller Tabellenstand