Aktuelles

Outdoor-Tagesausfahrt nach Balderschwang
  02.02.2019

Am frühen Morgen machte sich der Bus voll besetzt mit knapp 50 Personen auf die Fahrt ins ca. 230km entfernte Balderschwang. Regen bei der Anfahrt im Flachland folgte Schneefall über den Riedbergpass bis nach Balderschwang und auch die Sonne zeigte sich wie vorhergesagt.

 

Um 9.20 Uhr war der Parkplatz an der Schelpenalp erreicht und die Ski- und Snowboardgruppen machten sich auf den Weg ins Skigebiet. Dichter Schneefall machte den Vormittag zu einem unvergesslichen Erlebnis in dieser traumhaften Winterlandschaft. Allen Teilnehmern war klar, wieso Balderschwang noch vor knapp zwei Wochen komplett von der Außenwelt abgeschnitten war: Schneeberge bis zu 3m Höhe und im Gelände Massen an Schnee, die mittlerweile auf ein erträgliches Maß zusammengefallen waren. Und auch die Wetterprognose hielt wie versprochen; pünktlich zur Mittagshocketse am Bus hatte sich die Sonne von den Wolken frei gekämpft und ein traumhafter Winternachmittag lud zum weiteren Pistenerlebnis bei.

Doch nicht nur Ski- und Snowboard fahren war angesagt, eine Gruppe Schneeschuhwanderer mit fünf Personen wanderte über 550 Höhenmeter von Balderschwang über die Burstalpe auf den Burstkopf. Pünktlich zum Anstieg auf den letzten Metern des Gipfels zeigte sich die Sonne und verwöhnte die Schneesportler mit einem traumhaften Bergpanorama. Frisch gestärkt ging es auf den Rückweg der 8,2 km langen Schneeschuhwanderung, so dass alle Sportler wieder gegen 15.45 Uhr am Bus eintrafen.

Merke:

Balderschwang mit Sonne und Schnee,

mit dem TV Stammheim auf Tour ole`,

erkundet wird die Winterwelt,

so dass es Groß und Klein gefällt.

Auf ein Neues: Am 16.3. geht`s bei der zweiten Tagesausfahrt dieses Jahres ans Oberjoch!

 



Termine Outdoor