Aktuelles

Das war die Faschingsfreizeit 2020 im Jägerstüble
  28.02.2020

Acht motivierte Betreuer/innen, die ein mit Teilnehmer/innen volles Jägerstüble für eine Woche unter Beschlag nahmen, das war die Faschingsfreizeit 2020 der Outdoorsport-Abteilung unter dem Motto: „Wilder Westen – Goldrausch am Gargellen Creek“.

Fünf alpine Tage im Schnee, durchwachsenes Wetter von Plus- bis zu Minusgraden, Nassschnee und Pulverschnee sowie 80 cm Neuschnee innerhalb der Woche sind das was, allen in Erinnerung bleiben wird. Dazu nur das Beste an Speis und Trank um eine Woche aktiv Sport treiben zu können, kredenzt vom Chefkoch Erwin Gorcenko: Spaghetti Bolognese, Maultaschen, Putengeschnetzeltes, Hamburger, Wraps, Pfannkuchen, Kässpätzle und, und, und…

Und auch das Abendprogramm kam nicht zu kurz: Kartenspiele, Faschingsdisco, Gruppenspiele, Filmabend – einfach das, was unser sportlicher Nachwuchs schätz. Denn um das geht es uns als Sportverein, dass wir Kinder für den Schneesport begeistern, sie neue Freunde finden und soziale Kontakte ausbauen können und das in der entschleunigten Welt rund um das Jägerstüble in traumhafter Natur.

Ein großer Dank an das Betreuerteam Leonie, Renèe, Kai, Simeon, Dominik, Jochen und Erwin, die den TV-Kindern wieder eine erlebnisreiche Woche geschenkt haben.



Termine Outdoor