Aktuelles

Tischtennis: Sillenbuch zu stark für Herren II
  04.02.2020

Eine deutliche Niederlage musste das Team der Tischtennis-Herren II am Dienstagabend in Sillenbuch einstecken. Nach den drei Eröffnungsdoppeln stand es zwischenzeitlich 0:3, was dem weiteren Spielverlauf nicht gerade dienlich war.

Die Einzelspiele eröffnete Reh, C. mit einer knappen 2:3 Niederlage. Auch Beck konnte nicht punkten, so dass es nunmehr 0:5 aus Stammheimer Sicht stand. Sharma zeigte eine ordentliche Leistung und gewann mit 3:1 Sätzen, ehe Meinert sein Einzelspiel mit 1:3 Sätzen abgeben und im Anschluss daran Hertel ebenfalls mit 2:3 Sätzen sein Spiel dem Gegner überlassen musste. Peschken, M. verkürzte noch auf 2:7 aus Stammheimer Sicht, doch die folgenden beiden Einzelspiele gewannen die Gastgeber, so dass das Stammheimer Team eine 2:9 Niederlage einkassierte. Weit entfernt von einer ordentlichen Tagesform, ersatzgestärkt, jedoch mit den fehlenden Nummern 1 und 2 des Teams gestaltete sich das Spiel mehr als schwierig und der Sieg für Sillenbuch - wenn vielleicht etwas zu deutlich - ging aus sportlicher Sicht völlig in Ordnung.

Die Stammheimer Tischtennis-Herren II behalten dennoch weiterhin den 2. Tabellenplatz inne und hoffen auf einen erfolgreicheren Spielverlauf beim nächsten Punktspiel am Dienstag, 11.02.2020, 20.00 Uhr in der Stammheimer Sporthalle. Viel Erfolg Männer!


Termine