Aktuelles

Auswärtssieg 6:2 der U18 in Zazenhausen
  06.10.2020

Der Saisonstart der U18 in der Bezirksklasse hat erfolgreich begonnen. Auswärts wurde die Mannschaft von TV Zazenhausen mit 6:2 geschlagen.

Die neu formierte extrem junge U18 mit Luka Mijatovic, Fabian Maier, Simon Utz und Markus Schullerus haben einen Altersdurchschnitt von sage und schreibe 12,25 Jahren.

Mit den beiden Doppeln stellte sich das Spiel erstmal ausgeglichen dar, 1:1. Danach musste Fabian Maier gegen die Nr.1 von Zazenhausen antreten. Die ersten 3 Sätze standen auf Messers Schneide. Bis das Spiel im 4. Satz klar mit 11:3 an Stammheim ging.

Danach das 2.Einzel, welches von der Stammheimer Nr. 1 Luka Mijatovic klar dominiert und mit 3:0 Sätzen gewonnen wurde. Unsere Nr.4 Markus Schullerus hat im 3. Einzel leider Lehrgeld zahlen müssen, und das Spiel mit 0:3 verloren. Der 3. Satz wurde aber nur mit 9:11 verloren, was wiederum Mut macht, selbst wenn man bedenkt, dass der Junge erst 10 Jahre alt ist.

Der zweitjüngste Spieler Simon Utz mit gerade mal 12 Jahren gewann beeindruckend 3:0 sein Spiel, was zu einer 4:2 Führung führte.

Die beiden letzten Einzeln gehörten wiederum der Nr.1 und Nr.2 der Stammheimer, die beide Spiele souverän mit je 3:0 Sätzen gewannen und den ersten Sieg dem TV Stammheim bescherten.

Nächster Spieltag:

TV Stammheim - TV Plieningen

Do, 15.10. 18 Uhr

Berichterstatter

Armin Hertel

MF U18


Termine