Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen

Newsletter "Mai" - TV Stammheim 1895 e.V.

Im turnerischen DU erwarten Euch in diesem Newsletter folgende Themen:

1. Beachvolleyballturnier - 05.05.2019
2. Rad-Touristik-Fahrt (RTF) - 05.05.2019
3. Sportangebote für Frühaufsteher und Menschen mit Zeit am Vormittag
4. Freie Plätze: Fitnessboxen und Zumba
5. Neu: Capoeira in der KiSS
6. Tanzaose - Orientalischer Tanz für Anfängerinnen und Wieder-Einsteigereinnen!
7. Auftritte der Tanzoase beim Ägyptischen Verein
8. Handball - Aktuelle News


Beachvolleyballturnier - 5. Mai 2019

Am 5. Mai 2019 findet das Saison-Start-Turnier der Beachvolleyballer statt. Bitte bis 1. Mai anmelden.

Es dürfen sowohl 2er Teams als auch 4er-Mixed Teams gemeldet werden. Sehr gerne begrüßen wir auch neue Teilnehmer und interessierte Zuschauer! :)

Die Startgebühr beträgt 10 € und das Turnier startet um 10 Uhr. Für Speis und Trank ist gesorgt. Weitere Infos erhaltet ihr nach der Anmeldung oder gerne auch im Vorfeld per Email: beachvolleyball@tv-stammheim.de

Wann: Sonntag, 05.05.2019 ab 10 Uhr
Wo: TV Stammheim - Beachvolleyballfeld
Teams: 2 (bis 4 Spieler); Damen, Männer, Mixed 
Startgebühr: 10,- Euro
Anmeldung: beachvolleyball@tv-stammheim.de
Anmeldeschluss: 01.05.2019

Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag natürlich bestens gesorgt.


Rad-Touristik-Fahrt (RTF) - 5. Mai 2019

Am 5. Mai wird unsere Radtourenfahrt (RTF) zum 25. Mal stattfinden.

Ausführliche Informationen, sowie die Ausschreibung und detaillierte Streckenansichten findet Ihr hier: Flyer

Die Stammheimer "Gäutour" wird auf den bewährten Strecken stattfinden. Die 3 längeren Strecken führen über den Stromberg ins Zabergäu oder gar bis in den Kraichgau, natürlich auch wieder über den beliebten Ottilienberg.

Start ist ab 7 Uhr. Egal ob Rennrad, Mountainbike, Trekking-Rad oder Pedelec - jede(r) kann mitmachen. Wichtig: Das Rad muss verkehrssicher und der Kopf mit einem Helm geschützt sein.


Sportangebote für Frühaufsteher und Menschen mit Zeit am Vormittag

Viele Sportangebote finden beim TV Stammheim bereits am Vormittag statt und sind daher gerade für alle Frühaufsteher geeignet:

Glücklich in die Woche - Meditation & Yoga
Montags: 8:30 Uhr – 9:30 Uhr, Clubhaus

Mobilität 70+
Montags: 10:00 Uhr – 11:00 Uhr, TuV-Halle

Pilates 60+
Dienstags: 9:00 Uhr – 10:00 Uhr, Studio

Fit in den Tag - Nordic Walking und mehr
Mittwochs: 8:30 Uhr – 9:30 Uhr, (bei schlechtem Wetter in der TuV-Halle)

Starker Rücken
Mittwochs: 9:30 Uhr – 10:30 Uhr, TuV-Halle

Yoga am Morgen / Sport im Park
Donnerstags: 7:00 Uhr – 7:45 Uhr, Rasen hinter Turnhallen

Aerobic, Tanz, Fitness
Donnerstags: 9:30 Uhr- 11:00 Uhr, TuV-Halle

Bauch, Beine, Po & Co
Freitags: 09:15 Uhr – 10:15 Uhr, TuV-Halle

Wirbelsäulengymnastik
Freitags: 10:30 Uhr – 11:30 Uhr, TuV-Halle

Und das sagt Karin Lachenmayer zu diesem neuen Kursangebot: „Die erste Stunde unseres neuen Kurses wollte ich mir nicht entgehen lassen-  Meditation & (Lach-) Yoga unter dem Titel Glücklich in die Woche mit unserer neuen Kursleiterin Nanni Glück. Mein persönlicher Eindruck ist: Dies ist keine Sportstunde im Sinne von möglichst viel körperlicher Anstrengung, sondern das ganze Gegenteil, nämlich der sanfte, positive Einstieg in eine glückende Woche! Mit Nanni Glück gelingt auch dem Ungeübten der Einstieg in beruhigende Atemübungen und wohltuende Meditation. Glückshormone aussendende Körperübungen wie das „In die Tonne schlagen von Dingen, die mich belasten“, Beweglichkeits- und kleine Lachyoga-Übungen haben mich davon überzeugt, dass ich wiederkommen muss. Mein neues Motto lautet „Sport (im TV) macht glücklich".

Teilnehmen an allen Angeboten können Männer und Frauen jeden Alters, der Kurs ist auch für Nichtmitglieder buchbar. Für Anmeldungen und Informationen zur Kursgebühr wendet Euch bitte an die Geschäftsstelle: info@tv-stammheim.de


Freie Plätze Fitnessboxen und Zumba

Zumba und Fitnessboxen: Der Mittwochabend steht beim TVS gabnz im Zeichen dieser zwei Fitnessangebote. Ab 19.30 Uhr empfängt Zumbalehrerin Marija ihre tanzfreudigen Teilnehmer zum lateinamerikanischen Tanz-Workout.

Ab 20.30 Uhr übergibt sie die Halle an Kursleiter Tobi, der mit Boxhandschuhen und Pratzen, seine männlichen und weiblichen Teilnehmer so richtig ins Schwitzen bringt. Geboxt wird hier nur auf die Matte oder die Pratzen, aber beim intensiven Ausdauertraining bekommen die Kursteilnehmer einen Eindruck vom schweißtreibenden Boxtraining.

Spaß und Schwitzen sind in beiden Kursen vorprogrammiert – neue Teilnehmer sind jederzeit zum Schnuppern eingeladen.

Teilnehmen an beiden Angeboten können Männer und Frauen jeden Alters, der Kurs ist auch für Nichtmitglieder buchbar.

Für Anmeldungen und Informationen zur Kursgebühr wendet Euch bitte an die Geschäftsstelle: info@tv-stammheim.de


Neuer Kurs der KiSS – Capoeira

Mit Leichtathletik hat die KiSS bereits seit einiger Zeit ein neues ergänzendes Angebot für Kinder. Mit Capoeira für Kids kommt nun wieder etwas ganz Neues dazu. Die Mischung aus Tanz und Kampfkunst stammt aus Brasilien und macht den Kinder riesigen Spaß. Kursleiter Miojo leitet eine erfolgreiche Capoeira-Schule in Stuttgart und startet in Stammheim nun auch ein Angebot.

Mittwoch 16.30-17ö15 Uhr treffen sich die 5-8 jährigen Kinder.
Mittwoch 17-15-18.00 Uhr die 9-14 jährigen.

Teilnehmen können Jungs und Mädels - Kursstart ist nach den Osterferien. Für Anmeldungen und Informationen zur Kursgebühr wendet Euch bitte an die KiSS-leitung: kiss@tv-stammheim.de


Tanzoase - Orientalischer Tanz für Anfängerinnen und Wieder-Einsteigerinnen!

Tanzen ohne Auftritts-Stress, für Fitness und Beweglichkeit!

• 
  • Einfach „Just for Fun!“
  • • 
  • Einfach mal mittanzen!
  • • 
  • Einfach mal ausprobieren!

  • Miriam freut sich auf Euch!

    Sie unterrichtet diesen Kurs dienstags von 18:00-19:15 Uhr.

    Weitere Infos zu allen Kursen und zur Anmeldung unter: tanzoase@tv-stammheim.de


    Auftritte der Tanzoase beim Ägyptischen Verein

    Wenn der Ägyptische Verein ein Fest feiert, dann gibt es das leckerste Essen, viel Musik und natürlich TANZ!

    Am 20. April waren die Tänzerinnen der Tanzoase zu einem Fest im Alten Feuerwehrhaus in Stuttgart-Süd eingeladen.

    Unser Programm eröffneten Andrea, Miriam und Tanja von der Gruppe Niran mit dem festlichsten aller Tänze, mit einem Shamadan (Kerzenleuchter). Ghazala - Antje Emmerling verzauberte das Publikum mit einem romantischen orientalischen Walzer. Das neu gegründete Trio "Namira" mit Anika, Frieda und Rebecca tanzten mit viel Witz und Temperament einen Oriental Pop. "Susu and the Cairo Cats" - der klassisch-orientalische Lieblingstanz der Gruppe Farashad wurde von Ellen und Vanessa charmant präsentiert.

    Das Publikum war von unserem Programm begeistert! Und wir waren von unserem Publikum begeistert, das uns mit so viel Applaus belohnt hat. Anschließend waren wir von dem traditionellen Ägyptischen Essen begeistert, zu dem wir eingeladen waren!


    Handball - Aktuelle News

    Nachdem die Verantwortlichen zum Beginn der Saison 2018/2019 alle Hände voll zu tun hatten im Jugend sowie im Aktiven Bereich, wo ja leider bei den Männer 1 und Männer 2 ein Doppelabstieg ins Haus standen, wieder schlagkräftige Teams auf die Beine zu stellen, war es am Schluss der Saison 2018/2019 auch für viele überraschend eine sehr Erfolgreiche Saison. Hierbei setzten die Männer 1 mit einem am Schluss doch noch überraschenden sofortigem Wiederaufstieg in die Bezirksklasse das I-Tüpfelchen auf die Saison der HSV Handballer, die die Frauen mit Ihrem besten Saisonergebniss seit Jahren in der Bezirksliga und zwei Meistertittel in der Jugend und weiteren hervorragenden Platzierungen, schon sehr Erfolgreich gestalteten.

    Natürlich sind hier die Meistertittel der C-weiblich sowie der A-weiblich, bei dem letzteren mit einem fulminanten Schlussspurt der A-weiblich, hervor zu heben, aber auch der dritte Platz der C1-männlich in der Landesliga war ein herausragendes Ergebnis, was vor der Saison keiner für möglich gehalten hätte. Zum Schluss Rundeten weitere Top-Ergebnisse der Jugend im vorderen Drittel Ihrer jeweiligen Ligen das sehr gute Gesamtergebnis ab.

    Dies alles war aber nur mit einem enormen Engagement und dem Einsatz aller Kräfte von den Trainern, Betreuern, Mannschaft und Verantwortlichen der HSV möglich, was hier nicht hoch genug bewehrte werden kann.

    Für die kommende Saison die ja für die Jugend schon im Frühjahr mit der Qualifikation beginnt, werden die Probleme wie kleine Kader, fehlende Trainer, sowie die Unterstützung vieler in vielen Bereichen nicht weniger, und wir können wieder nur an alle die den Handballsport bei uns in der HSV fördern wollen appellieren: Helft mit wo Ihr könnt und unterstützt die HSV wo Ihr könnt, denn nur so haben wir die Chance zu überleben und uns weiter zu entwickeln.


    Der nächste Newsletter erscheint am 31. Mai. Bitte sendet uns Eure Informationen bis spätestens 28. Mai zu. Vielen Dank!

    Newsletter abbestellen     Einstellungen bearbeiten