Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen

TV-INFORM - September 2020

Im turnerischen DU erwarten Euch in diesem Newsletter folgende Themen:

1. Ein Jahr nach dem Brand – wie geht es weiter?
2. Antrag Buslinie zum TV Stammheim
3. Mitglieder-Stammtisch startet ab September wieder
4. Babys in Bewegung und MiniKids in Bewegung planen den Start
5. Fit & Gesund – AROAH
6. Fit & Gesund – Kurse nach den Sommerferien
7. Faustball – U14m fährt zur Deutschen Meisterschaft
8. Turnen & Freizeitsport – Abteilungsversammlung 15.September
9. TVS Beachvolleyballturnier – 20. September


1. Ein Jahr nach dem Brand – wie geht es weiter?

Nun ist es bereits etwas über ein Jahr her, dass das Dach unserer TV Halle durch den verheerenden Brand zerstört wurde. Immer wieder kommt die Frage auf, wie geht es weiter und vor allem wann geht es weiter. Daher hier ein kurzer Statusbericht über das was bisher geschah und was die nächsten Schritte sind.

Rückbau

Nach dem Brand mussten zunächst die Rahmenbedingungen mit den Sachverständigen der Versicherung geklärt werden. Dann erst konnten die beschädigten und verbrannten Teile entfernt werden. Der vollständige Rückbau aller dieser Teile der Halle und des Geschäftsstellentraktes war die Voraussetzung, dass die verbliebene Bausubstanz darauf untersucht werden konnte, ob und wie viel davon weiter verwendet werden konnte. Schließlich musste eine ausführliche statische Berechnung der Tragfähigkeit erfolgen. Parallel dazu gab es mit verschiedenen Ämtern der Stadt Stuttgart und politischen Gremien Gespräche und Überlegungen, ob generelle bauliche Veränderungen oder Erweiterungen am Gebäudekomplex durchgeführt werden.

Bauantrag und Baugenehmigung

Nachdem klar war, dass der Komplex äußerlich 1:1 wieder aufgebaut werden soll, wurde umgehend mit der konkreten Planung begonnen, denn auch für einen Wieder-Aufbau im selben Rahmen ist ein Bauantrag einzureichen und eine Baugenehmigung einzuholen, weil u.a. tragende Bauteile zerstört wurden, ersetzt und geprüft werden müssen. Vor Erteilung der Baugenehmigung kann auch nicht mit dem Bau begonnen werden. Beim Bauantrag sind dann jeweils die aktuellen Vorschriften zu beachten, beispielsweise zur Be- und Entlüftung der Versammlungshalle oder dem Brandschutz. Bei letzterem stellte sich heraus, dass im Bereich des Geschäftsstellen-Trakts teilweise erhebliche Umplanungen und Neu-Ausrichtungen zu erfolgen haben, um den aktuellen Vorschriften Genüge zu tun.

Corona

Als all diese Planungen schließlich im Februar/März diesen Jahres weitgehend abgeschlossen waren und der Bauantrag eingereicht werden sollte, kam der Corona – Lockdown, der auch in Bezug auf die Baugenehmigung einen drastischen Strich durch die Rechnung machte. So haben sich Vorgänge, die sonst innerhalb weniger Tage erledigt sind, durch die Einstellung jeglichen Publikumsverkehrs der Ämter, teils um mehrere Wochen ja Monate verzögert.

Nun sind aber seit etlichen Wochen alle Bauantragsunterlagen beim Baurechtsamt der Stadt Stuttgart. Unter „normalen“ Bedingungen – also ohne zusätzliche Corona-Problematik – ist die übliche Bearbeitungszeit für einen Bauantrag bei rund 4 Monaten. Wir hoffen, dass die Genehmigung im Laufe des Oktobers erteilt wird, damit dann die Ausschreibungen erfolgen können und noch im Herbst mit den ersten Wiederaufbau-Maßnahmen begonnen werden kann.

An dieser Stelle danken wir allen, die uns dabei unterstützen darauf hinzuwirken, dass der derzeitige Prozess der Erlangung der Baugenehmigung im Rahmen der Möglichkeiten zügig vonstatten geht. Hier sind wir auf verschiedenen Ebenen mit den zuständigen Stellen im Gespräch.

Nutzung erst 2021

Aus den genannten Gründen wird eine Nutzung der Räumlichkeiten im Jahr 2020 sicher nicht mehr möglich sein. Wir bemühen uns parallel zur Genehmigung des allgemeinen Wiederaufbaus darum, in der Gaststätte evtl. einen provisorischen Betrieb vorab einzurichten. Das Hauptproblem hierbei ist jedoch, dass die Küche stark geschädigt ist und dort insbesondere die Decke und die zwingend notwendige Lüftung, was sich jeweils im stark beschädigten Geschäftsstellen-Trakt befindet.

Aus heutiger Sicht müssen wir davon ausgehen, dass eine komplette Nutzung des gesamten Gebäudetrakts frühestens im Sommer 2021 möglich sein wird.


2. Antrag Buslinie zum TV Stammheim

Zur Verbesserung der Nahverkehrssituation in Stammheim, hat der Bürgerverein Stammheim einen Antrag erarbeitet. In diesem ist auch die Etablierung einer neuen Kleinbuslinie integriert, von dessen geplanter Strecke (Verbindung Schwilkenhofstraße – Gewerbegebiet Emerholz – Sportplätze SC und TV Stammheim – Gaststätten) auch die Mitglieder des TV Stammheim profitieren würden.

Gerne unterstützen wir daher diesen Antrag, bzw. richten einen Aufruf an alle Mitglieder, durch ihre Unterschrift zu unterstützen.

Alle Informationen zum Antrag beschreibt der Bürgerverein auf seiner Homepage: http://www.buergerverein-stammheim.de/index.php/aktuelles/nahverkehr-oepnv/394-verbesserungen-im-oeffentlichen-personennahverkehr

In den kommenden Wochen werden alle Übungsleiter Listen in ihre Sportstunden mitbringen, auf denen sich alle Sportler eintragen können, die das möchten. Gesammelt werden wir die Unterschriften unserer Sportler an den Bürgerverein übergeben.

Sehr gerne dürfen auch Nichtmitglieder, Nachbarn, Bekannte, Familienmitglieder auf diesen Antrag hingewiesen werden, um über die Seite des Bürgervereins ebenfalls zu unterstützen.


3. Mitglieder-Stammtisch startet ab September wieder

Um unseren Mitgliedern wieder die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein zu geben, werden Heike und Bozo wieder ab dem 9.September jeweils mittwochs ab 18 Uhr einen Mitgliederstammtisch im Clubhaus anbieten. Auch hier müssen – wie überall – die Hygieneregeln eingehalten werden. Auch die Platzkapazität im Clubhaus wird leider etwas eingeschränkter sein als noch zu Anfang des Jahres.

Daher können auch nur Mitglieder des TV Stammheim zum Stammtisch kommen und müssen sich – wie in den Sportstunden und in anderen Lokationen – jeweils registrieren. Trotz des eingeschränkten Betriebs ist auch dies wieder ein kleiner Schritt in Richtung „neuer Normalität“. Heike und Bozo freuen sich auf Euren Besuch.


4. Babys in Bewegung und MiniKids in Bewegung planen den Start

Nach den Sommerferien sollen nach der langen Coronapause auch unsere Kleinkindangebote wieder starten.

Mit insgesamt 7 Kursen für Kinder von 3 Monaten bis 2 Jahren hoffen wir alle Kurse ab dem 14.09. wieder starten zu können.

Kurstermine:
BiB1 (3-6 Monate): Mittwoch 9.00 - 9.45 Uhr
BiB2 (6-9 Monate): Mittwoch 9.50 – 10.50 Uhr
BiB3 (9-12 Monate): Donnerstag 11.00-12.00 Uhr

MiniKids (1-2 Jahre): 4 Kurse
Dienstag 10.45-11.30 Uhr
Mittwoch 11.00-11.45 Uhr
Donnerstag 15.30-16.15 Uhr
Donnerstag 16.15-17.00 Uhr

In fast allen Kursen können wir noch Kinder aufnehmen und freuen uns über Meldungen von Interessenten an kiss@tv-stammheim.de


5. Fit & Gesund – AROAH

Das Highlight zum Ende der Ferien:

AROHA®, das attraktive Body-Mind-Training

Kostenlos und für alle: 2x schnuppern

Achtung geänderte Räumlichkeiten!

Montag 31.8. von 20.00 – 21.00 Uhr, Treffpunkt Pergola hinter der TV Halle
Montag 07.09. von 20.00 – 21.00 Uhr, im Gemeindesaal Stammheim (alte Feuerwehr)

Mit unserer Übungsleiterin und zertifizierten AROHA® - Instructorin Veronika.

Es erwarten dich ausdrucksstarke kraftvolle Bewegungen, die mit sanften, entspannenden Bewegungen verbunden werden und so ein innovatives Cardio-Workout ergeben, das die Kraft der Mitte, die innere Zentriertheit und ein allgemeines Wohlgefühl spüren lässt und so für alle Altersgruppen und unterschiedliche Fitnesslevel geeignet ist.


6. Fit & Gesund – Kurse nach den Sommerferien

Das dritte Trimester der Fit & Gesund - Kurse startet mit den bekannten Kursen direkt nach den Sommerferien am 14.09.2020. Es ist geplant, dass der überwiegende Teil der Kurse im Pfister Kursraum oder in denselben Räumlichkeiten wie vor der Corona-bedingten Pause stattfinden wird. Zurzeit sind wir noch in der Detailplanung, um möglichst allen Wünschen und äußeren Bedingungen gerecht zu werden.

Bei Fragen wende dich bitte an deine Übungsleiterin / deinen Übungsleiter oder an fitundgesund@tv-stammheim.de (Karin Lachenmayer). Bitte auch immer mal unter www.tv-stammheim.de die News bzw. die Fit & Gesund – Seiten anschauen.


7. Faustball – U14m fährt zur Deutschen Meisterschaft

Eine bis zum 11. März 2020 überaus erfolgreiche Hallensaison bestritten die U14-Faustballer des TV Stammheim. Souverän setzte man sich bei der Süddeutschen Meisterschaft durch und qualifizierte sich damit zur Deutschen Meisterschaft. Coronabedingt musste diese am 11. März abgesagt werden – gerade für das Stammheimer Team ein Nackenschlag, da es für einige Spieler die letzte Saison in dieser Altersklasse war.

Durch einen Entscheid der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) erhält der TVS-Nachwuchs nun doch noch die Gelegenheit auf die nationalen Titelkämpfe. Es wurde entschieden, die ausgefallene Meisterschaft im Feld nachzuholen. Spielberechtigt sind alle Spieler, die in der vergangenen Hallensaison spielberechtigt waren – damit der gesamte Kader des TV Stammheim.

Die Deutsche Meisterschaft findet am 12./13. September im niedersächsischen Empelde statt. Bereits am 11. September nehmen die U14-Faustballer die sechsstündige Autofahrt in Angriff um sich am Wochenende mit den Besten ihres Jahrgangs zu messen.

Der TV Stammheim wünscht dem gesamten Team viel Erfolg!

Kader des TV Stammheim: #1 Tom Aigner, #3 Benjamin Dudda, #4 Tobias Beck, #5 Tobias Kühn, #7 Zidane Dag, #8 Tobias Hec, #9 Luca Gorcenko, #10 Jakob Sailer, #11 Kevin Rupp


8. Turnen & Freizeitsport - Abteilungsversammlung 15.September

"Am 15. September findet die Abteilungsversammlung "Turnen & Freizeitsport" statt. Eingeladen sind alle Mitglieder und Funktionäre der Abteilung sich um 19:30 Uhr im Clubhaus ein. Um vorherige Anmeldung unter turnen@tv-stammheim.de wird zwingend gebeten.

Die ursprünglich für Ende März geplante Abteilungsversammlung konnte nicht abgehalten werden. Jedoch ist es gerade jetzt ein guter Zeitpunkt sich zusammenzusetzen und die ersten Corona-Erfahrungen zu teilen. Einige Sportgruppen haben bereits vor den Sommerferien wieder begonnen die restlichen Gruppen werden nach den Sommerferien wieder starten. Wir freuen uns darauf sowohl mit den Mitgliedern als auch den Funktionären aus den gemachten Erfahrungen zu lernen."


9. TVS Beachvolleyballturnier – 20. September

Um die Tradition von unserer jungen Abteilung aufrecht zu erhalten werden wir bereits wie in den vergangenen Jahren ein Beachvolleyballturnier auf der heimischen Anlage ausrichten. Anmelden kann sich jeder der Lust und Spaß am Beachvolleyball hat oder auch gerne mal eine neue Sportart ausprobieren möchte. Beschränkt ist das Turnier auf maximal 8 Teams. Jedes Team kann aus 2 bis 4 Spielern bestehen. Ihr könnt euch gerne als reines Damen-, Männer- oder auch als Mixed-Team bei uns anmelden. Für euer leibliches Wohl wird an diesem Tag natürlich auch gesorgt werden. Das Turnier wird am Sonntag 20.09.2020 stattfinden. Anmeldeschluss ist der 14.09.2020. Je nach Teilnehmerzahl können eventuell auch kurzfristig Teams noch zugelassen werden. Um euch am Ende des Tages tolle Preise überreichen zu können wird es pro Team eine Startgebühr von 10 € geben.

Bei Fragen, Anmeldung zum Training/Turnier oder Anregungen könnt ihr euch gerne unter folgender E-Mail Adresse bei uns melden: beachvolleyball@tv-stammheim.de


Der nächste Newsletter erscheint am 30. September. Bitte sendet uns Eure Informationen bis spätestens 26. September an oeffentlichkeitsarbeit@tv-stammheim.de zu. Vielen Dank!

Newsletter abbestellen