Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen

TV-INFORM - Februar 2020

Im turnerischen DU erwarten Euch in diesem Newsletter folgende Themen:

1. Mitgliederversammlung am 10.02.2020
2. Informationen zur neuen Beitragsstruktur
3. FamilienCard kann derzeit nicht ausgelesen werden
4. U14-Faustballer sind Württembergische Meister
5. Schneesport - 16+ Freizeit im April
6. Outdoor - Abteilungsversammlung
7. Tanzen - Neue Trainerin
8. Freie FSJ-Stellen für das Schuljahr 2020/2021
9. Clubhaus-Vereinstreff im Jahr 2020


Mitgliederversammlung am 10.02.2020

Wir laden Sie recht herzlich zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) am Montag, 10.02.2020, um 19:30 Uhr in den Gemeindesaal der Katholischen Kirche Stammheim „Zum guten Hirten“ (Melchiorstr. 20, 70439 Stuttgart) ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Rechenschaftsbericht des Vorstands
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassiers
5. Entlastung des Vorstands
6. Berichte der Abteilungsleiter
7. Entlastung der Abteilungsleiter und der übrigen Hauptausschussmitglieder
8. Mitgliederehrungen
9. Wahlen (1.+3. Vorsitzender, Technischer Leiter, Schriftführer, 2. Beisitzer, Gleichstellungsbeauftragte)
10. Beschlussfassung zur Änderung der Beitragsordnung und Ehrungsordnung
11. Festsetzung des Haushaltsplanes 2020
12. Anträge
13. Sonstiges

Anträge müssen nach § 13 Abs. 2 der Satzung 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand oder der Geschäftsstelle schriftlich eingereicht sein.

Mit sportlichen Grüßen

Gez. Martin Reißner,
1. Vorstand

Das Protokoll über die Mitgliederversammlung 2019 liegt in der Geschäftsstelle und vor der Mitgliederversammlung 2020 zur Einsichtnahme aus.


Informationen zur neuen Beitragsstruktur

In einer Informationsveranstaltung informierte der Vorstand am Montag 20.01.2020 die Mitglieder des TV Stammheim über die geplante Überarbeitung der Beitragsordnung. Im Rahmen des rund zweistündigen Termins erhielten die anwesenden Mitglieder umfangreiche und detaillierte Informationen und hatten auch die Gelegenheit ihre Fragen an den Vorstand zu richten.

Die Überarbeitung der Beitragsordnung ist aus verschiedenen Gründen notwendig:

Zum einen haben sich die Angebote im Bereich Kursprogramm, Tanzoase und KiSS enorm erweitert, die damit verbundenen Zusatzgebühren wurden aber in der bisherigen Beitragsordnung nicht transparent abgebildet. Hierfür war eine redaktionelle Anpassung der Darstellung notwendig. Auch die neu hinzukommenden Gebühren des neuen Fitness- und Gesundheitsstudios am Freihofplatz „akTiV“ wurde in die neue Beitragsordnung direkt integriert, was eine nun absolut transparente Beitragsordnung zur Folge hat, die alle im Verein entstehenden Kosten übersichtlich abbildet.

Im Zuge der redaktionellen Überarbeitung, wurden aber auch die Beitragshöhen angepasst. Durch den Bau der Bewegungswelt, die stetig wachsenden Sportangebote im Verein, sowie die ohnehin steigenden Erhaltungskosten für die TV-Gebäude, erhöhten sich in den letzten Jahren die Grundkosten (Verwaltung, Erhaltung, Pflege, Energie, etc.) des Vereins deutlich.

Diese Mehrkosten wurden in den Haushaltsplänen der letzten Jahre überwiegend durch die Beiträge der Mitglieder (darunter viele Kinder und Familien) aufgefangen, die die neuen Sportangebote nutzen. Im Zuge der Überarbeitung sollen diese „Vielzahler“ künftig durch eine Beitragsdeckelung deutlich entlastet werden, was mit einer Anhebung der Beiträge für die Mitglieder verbunden ist, die bisher von einem sehr geringen Beitrag im Verein profitierten.

Diese geplante Anpassung ist im Hinblick auf eine künftig wieder sozialverträgliche Beitragsstruktur absolut notwendig.

Zu diesem Schluss kamen am Ende der Informationsveranstaltung auch die anwesenden Mitglieder, die nach den offen und transparent gestalteten Informationen, die Hintergründe nachvollziehen konnten.

Zum Beschluss wird die neue Beitragsordnung der Mitgliederversammlung am 10.02.2020 vorgelegt.

Zur Vorbereitung auf diese Versammlung, wird der Vorschlag der neuen Beitragsordnung samt Anlage im Anhang des Newsletters nochmals verteilt. Auch die oftmals angefragte neue Aufteilung der Sportangebote innerhalb Fit & Gesund, ist im Anhang beigefügt.


FamilienCard kann derzeit nicht ausgelesen werden

Achtung: Familiencard-Inhaber

Aufgrund der Brandfolgen kann der TV Stammheim bis auf Weiteres keine Familienkarten einlesen und nimmt auch keine entgegen.

Das Guthaben der Karte kann im das Bezirksamt Stammheim eingelöst werden. Mitglieder des TV Stammheim geben dort bitte unsere Angebotsnummer „20190“ an. Die weitere Abwicklung nach dem Einlesen über das Terminal des Bezirksamtes läuft unverändert und wie bisher über den TV Stammheim ab.


U14-Faustballer sind Württembergische Meister

Die männlichen U14-Faustballer des TV Stammheim sind die Nr. 1 in Schwaben. 

Am vergangenen Wochenende bestritten sie die Württembergische Meisterschaft im benachbarten Vaihingen/Enz. Nach einer guten Vorrunde qualifizierte man sich sicher zu diesen Titelkämpfen. Vor Ort zeigte das Team dann was in ihm steckt. Die Jungs zeigten über alle Spiele eine top Leistung und belegten ohne einen verlorenen Satz den ersten Platz.

Dieser bedeutet automatisch die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft, die am 8./9. Februar im sächsischen Bautzen stattfindet. Hier misst sich das Team dann mit den besten U14-Teams der Landesturnverbände Bayern, Sachsen, Schwaben und Thüringen. Dort will man sich natürlich auch so teuer wie möglich verkaufen und die Hallensaison noch nicht enden lassen. 

Für Stammheim spielten: Benjamin Dudda, Kevin Rupp, Tom Aigner, Jakob Sailer, Tobias Beck, Zidane Dag, Luca Gorcenko, Tobias Kühn, Tobias Hec


Schneesport - 16+ Freizeit im April

GO SHRED!

Du bist mindestens 16 Jahre alt und hast Bock auf 6 Tage Snowboarden und Ski fahren in einem der schneesicherstes Skigebiete?! Dann komm mit uns ins Montafon und macht euch bereit auf nice Parksessions und fette Powderaction! Unsere qualifizierten Übungsleiter bringen euch lässige Tricks bei und schulen euch, wie man sich im alpinen Gelände verhält. Nach einem erlebnisreichen Tag auf dem Berg wird zusammen gekocht und euch erwartet ein bunt gemischtes Abendprogramm. 

Die Ausschreibung und Anmeldeunterlagen findet Ihr anbei.

 


Outdoor - Abteilungsversammlung

Das Jahr 2019 ist vorüber. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Abteilung Outdoorsport legten Abteilungsleiter Eberhard Ostertag sowie die weiteren Ausschussmitglieder ihren Jahresbericht 2019 vor und informierten die Anwesenden über die anstehenden Ereignisse im laufenden Jahr 2020.

Knapp 50 Abteilungsmitglieder beschäftigten sich am Mittwochabend, 29.01.2020 von 20.30 - 22.45 Uhr im TV-Clubhaus mit den Berichten von Abteilungsleiter, Kassier, Kassenprüfer und Hüttenwart-Team in den Sportbereichen Laufsport, Radsport, Bergsport und Schneesport.

In altbewährter, vertrauter und gut strukturierter Manier führte Abteilungsleiter Eberhard Ostertag letztmalig durch die Abteilungsversammlung und machte den Anwesenden in diesem Zusammenhang auch einen mit dem Abteilungsausschuss abgestimmten Vorschlag für seine Nachfolge. So war es der Versammlung ein leichtes, Alexander von Stockhausen unter dem Tagesordnungspunkt "Wahlen" als neuen Abteilungsleiter zu wählen. Zudem wurde Johanna Zieker als Jugendvertreterin der Abteilung gewählt. Als Kassier wurde das Tandem Thomas Gühring und Heiko Schotters für die neue Amtsperiode berufen und als Kassenprüferinnen ließen sich Renate Pfister und Ingrid Ebner in ihren Ämtern bestätigen.

Zudem beschäftigten sich die Anwesenden ausführlich mit der geplanten Neustrukturierung der TV-Beitragsordnung sowie auf Abteilungsebene mit dem entsprechenden Abteilungsbeitrag der Outdoorabteilung.

Strukutriert dargestellt und nachvollziehbar vom Abteilungsleiter Eberhard Ostertag vorgetragen - zudem vom TV-Geschäftsführer Alwin Oberkersch in Deitailfragen ergänzt - konnte so der Grundgedanke und die Intention der neustrukturierten Beitragsordnung von den Mitgliedern nachvollzogen werden, so dass am Ende alle Fragen geklärt waren und der TV-Vorstand mit diesem zustimmenden Votum der Abteilung Outdoorsport auch einen sehr großen Rückhalt in der TV-Mitgliederversammlung am 10.02.2020, 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum erfahren sollte.

Ein informationsreicher Abend neigte sich gegen 23.00 Uhr dem Ende zu.

Was bleibt ist einen großen Dank auszusprechen an die zahlreich anwesenden Mitglieder, die tadellose Arbeit des Ausschusses sowie insbesondere die hervorragende Arbeit des Abteilungsleiters Eberhard Ostertag, der die Geschicke der Outdoorabteilung in den letzten Jahren geleitet hat. Vielen Dank Eberhard Ostertag - los geht`s Alexander von Stockhausen!


Tanzen - Neue Trainerin und Herren gesucht

Seit Oktober 2019 haben wir mit Elina Geller eine neue Trainerin für Standard und Lateintänze in der Abteilung Tanzsport. Sie kommt aus dem Tanzsportzentrum Stuttgart- Feuerbach und ist dort selbst aktive Tänzerin. Wir freuen uns, dass wir mit Elina Geller eine kompetente Trainerin für unser Training am Dienstagabend gewinnen konnten. Sie folgt auf Katharina Belz, die nach 3 1/2 Jahren aus beruflichen Gründen Ende Juli 2019 ihre Trainerinnentätigkeit bei uns aufgeben musste.

Jeder Trainerwechsel ist  für Interessierte eine gute Gelegenheit, wieder mit dem Tanzen zu beginnen oder neu  einzusteigen. Aktuell findet unser Training im Gemeindehaus über der alten Feuerwehr statt.  Gruppe 1 von 19.15 - 20.15 Uhr, Gruppe 2 von 20.30 - 21.30 Uhr. Abteilungsmitglieder können an beiden Trainingsstunden teilnehmen. Wer gerne neu einsteigen möchte, kann jederzeit zu einem Probetraining vorbei kommen. Bitte unter gfaschingbauer@t-online.de kurz Bescheid geben.

Herren gesucht

Wir haben Anfragen von Damen die gerne am Tanztraining teilnehmen würden, denen aber ein Tanzpartner fehlt. Also, Herren die gerne Tanzen möchten bitte bei uns melden.


Freie FSJ-Stellen für das Schuljahr 2020/2021

Der TV Stammheim sucht auch für das Schuljahr 2020/21 Kandidaten für seine beiden FSJ-Stellen.

Wer von September 2020 bis August 2021 ein freiwilliges soziales Jahr in Vollzeit beim TV Stammheim absolvieren möchte, sollte einen Blick in die beigefügte Ausschreibung werfen.

Gerne darf die Ausschreibung auch im Bekanntenkreis weitergegeben werden. Die Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung!

 


Clubhaus-Vereinstreff im Jahr 2020

Nachdem in unseren Testmonaten November und Dezember der Mittwoch hervorragend angenommen wurde, werden Heike und Bozo Pavisic vom Gaststättenteam auch im neuen Jahr am Mittwochabend für Euch da sein.

Am Montag und Donnerstag gab es leider immer sehr wenig Interesse, darum werden wir an diesen Tagen keinen Clubhaus-Vereinstreff mehr anbieten.

Heike & Bozo betonen aber, dass sie für Abteilungsfeiern, Gruppenabende etc. gerne für Euch eröffnen. Ab ca. 12-15 Personen die auch essen möchten, stehen die beiden gerne bereit.

Bei Interesse an Sonderöffnungen dürfen sich Gruppen, Abteilungs- oder Übungsleiter gerne an info@tv-stammheim.de wenden.

Ansonsten hoffen wir, dass der Mittwochabend auch weiterhin so gut angenommen wird und wünschen allen Mitgliedern auch im Jahr 2020 weiterhin gemütliche Stunden beim Vereinstreff im Clubhaus!


Der nächste Newsletter erscheint am 29. Februar. Bitte sendet uns Eure Informationen bis spätestens 26. Februar an oeffentlichkeitsarbeit@tv-stammheim.de zu. Vielen Dank!

Newsletter abbestellen     Einstellungen bearbeiten