Stammheim verteidigt Tabellenführung souverän
  06.06.2022

Am ersten Heimspieltag der Saison kann der TV Stammheim mit zwei Siegen gegen die Gäste aus Neugablonz und Augsburg die Tabellenführung ausbauen.

Kürzer als gedacht – so könnte das Fazit des ersten Heimspieltags in der 2. Faustball-Bundesliga Süd für den TV Stammheim lauten. Mit zwei Siegen stellt Stammheim die Weichen für die Qualifikation zu den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga Süd.

Im ersten Spiel des Tages wartet mit dem TV Neugablonz das Team, welches dem TVS die einzige Niederlage in der Hinrunde beibringen konnte. Auf heimischem Rasen startet Stammheim mit der gewohnten Stamm-Fünf der letzten Jahre und lässt in den ersten beiden Sätzen nur zusammengerechnet fünf Punkte zu. Ein konsequentes Spiel der Hausherren und eine hohe Fehlerquote von Neugablonz bringen nach nur 19 Minuten Spielzeit den Satzstand von 2:0 auf die Anzeigetafel.

Im dritten Satz wird es ein bisschen spannender, jedoch kommen die Gäste nicht über sieben Punkte hinaus.

Das zweite Spiel des Tages verläuft ähnlich deutlich, auch hier will dem TV Neugablonz kein Satzgewinn gelingen und der Gast aus Augsburg sichert sich ungefährdet mit 3:0 die ersten Punkte.

Ein spannendes Spitzenspiel zwischen Stammheim und Augsburg hatten die Zuschauer erhofft – ganz so spannend würde es dann nicht verlaufen. In diesem Spiel bringt Stammheim dann den restlichen Kader zum Einsatz – neben Tom Aigner spielen auch Nico Riedel-Nobre und Jakob Sailer in der Stammheimer Defensive. Trotz aller Wechselspiele behält Stammheim die Konsequenz und Geradlinigkeit im Spiel auch im Aufeinandertreffen mit dem TV Augsburg und so steht es auch hier nach kurzer Zeit bereits 2:0 für den TVS. Die ganz saubere Bilanz geht dann im dritten Satz verloren, denn dieser geht dann deutlich mit 11:5 an Augsburg, worauf die Entscheidung vertagt wird.

Im vierten Satz findet Stammheim zurück in die Spur und in einem etwas spannenderem Satzfinish sichert sich der alte und neue Tabellenführer mit 11:9 den Satz und somit das Spiel mit 3:1 Sätzen.

Für Stammheim steht eine einwöchige Pause an, bevor es dann mit zwei aufeinanderfolgenden Heimspieltagen in die heiße Phase der Saison geht.


Faustball Stammheim on Facebook


Aktueller Tabellenstand