Faustball-Spieltag in Stammheim – 30. August
  26.08.2020

#8 Anja Brezing, #13 Melanie Israel, #6 Lea Weller, #19 Larissa Keser, #2 Denise Fichtl, #17 Saskia Schwabl, #9 Anika Gruner, #5 Lena Scherer

Stammheimer Frauen treffen am Sonntag auf Hohenklingen und Calw 2.

Eine mehr als ungewöhnliche Feldsaison bestreiten auch die Stammheimer Faustballerinnen in diesem Jahr. Die 2. Bundesliga wird an lediglich zwei Spieltagen ausgetragen, wobei die Aufstiegs-/Abstiegsregelung außer Kraft gesetzt wurde. Eine Teilnahme an der Saison wurde von Seiten der Deutschen Faustballliga (DFBL) freigestellt – diese war für die Stammheimerinnen von vorne herein jedoch klar. „Auch wenn die Spiele sportlich unbedeutend sind, wollen wir uns mit den anderen Teams auf dem Feld messen.“, so die klare Aussage des Teams.

Der erste Spieltag der Feldsaison findet im heimischen Faustballstadion in Stammheim statt. Zu Gast werden am 30. August ab 11 Uhr die Teams der Gruppe A aus Hohenklingen und die zweite Garde des TSV Calw sein. Die beiden Erstplatzierten treffen im Anschluss am 13. September auf die beiden Erstplatzierten Teams der Gruppe B. Die Spiele werden wie üblich auf drei Gewinnsätze ausgetragen.

Das Training war coronabedingt zunächst stark eingeschränkt. So waren erst nur Home-Workouts und später abstandsgerechte Ballübungen möglich. Seit wieder uneingeschränkt trainiert werden kann, konnten auch Spielformen in das wöchentliche Training integriert werden.

Personell gibt es für die Feldsaison einige Veränderungen. So stehen mit den beiden Rückkehrerinnen Melanie Israel und Saskia Schwabl sowohl im Angriff als auch in der Defensive weitere Möglichkeiten bereit. Zudem wird das Trainerteam ab sofort mit Fabian Israel verstärkt. Körperlich ausgebremst steht der Abwehrspezialist des TV Stammheim nicht mehr selbst auf dem Feld. Umso erfreulicher ist es, dass der studierte Gesundheitsmanager ab sofort am Spielfeldrand in die Verantwortung geht.

In der Offensive stehen neben der zurückgekehrten Melanie Israel weiterhin die jungen Angreiferinnen Anja Brezing (20 Jahre) und Larissa Keser (16 Jahre) zur Verfügung, die bereits in der vergangenen Hallensaison die Verantwortung am Schlag übernommen haben. Neben dem erfahrenen Abwehrriegel um Lea Weller, Anika Gruner und Denise Fichtl steht Rückkehrerin und Nachwuchsspielerin Saskia Schwabl (17 Jahre) ab sofort wieder bereit, die in der vergangenen Hallensaison für den benachbarten TSV Gärtringen in der Jugend und in der Bundesliga auflief. Verzichten muss das Trainerteam in der Feldsaison auf Lena Scherer.

Terminlich bedingt steht Stammheim am Sonntag Angreiferin Melanie Israel nicht zur Verfügung. Trotzdem ist das Ziel klar, sich für die Runde der besten Teams Mitte September zu qualifizieren.

 

Spielplan: (Beginn 11 Uhr)

TV Stammheim – TSV Calw 2

TV Stammheim – TV Hohenklingen

TSV Calw 2 – TV Hohenklingen

 

Hygieneregeln:

Wie beim Spieltag der Bundesligaherren am 1. August, werden auch an diesem Spieltag besondere Rahmenbedingungen einzuhalten sein.

Um den Vorschriften der Landesverordnung gerecht zu werden, und einen verantwortungsbewussten Umgang mit der nach wie vor vorhandenen Infektoinsgefahr zu ermöglichen, gelten für den Spieltag am 1. August die Hygienekonzepte der DFBL und des TV Stammheim.

Alle Besucher sind angehalten, sich bereits im Vorfeld mit den gültigen Hygienekonzepten (siehe Links im vorherigen Absatz) vertraut zu machen, um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu sichern.

Der Verkauf von Speisen ist im Hygienekonzept nicht vorgesehen. Getränke werden ausschließlich in Flaschen ausgegeben.

Der TV Stammheim freut sich darauf, endlich wieder Gastgeber eines Sportevents sein zu können und heißt alle Besucher herzlich Willkommen.

Zum gesunden Ablauf des Bundesligaspieltags tragen alle Sportler und Zuschauer durch ihr verantwortungsbewusstes Verhalten maßgeblich bei!



Faustball Stammheim on Facebook

Aktueller Tabellenstand