Erkämpfte Arbeitssiege bringen 4 Punkte
  06.06.2019

Am Sonntag den 2.6. traf man beim ersten Rückrundenspieltag der Saison im bayrischen Veitsbronn auf den Ausrichter ASV Veitsbronn 2 und den TSV Staffelstein.

Im Hinspiel in Stammheim waren die Stammheimer Bundesligadamen gegen beide Mannschaften vor heimischem Publikum erfolgreich.

Bei sonnigem Wetter und heißen Temperaturen trafen die Stammheimerinnen im zweiten Spiel des Tages auf den TSV Staffelstein. Zu Beginn der Begegnung kam auf Seiten der Stammheimerinnen kein richtiges Spiel in Gang. An mehreren Stellen schlichen sich Fehler ein und ein richtiger Spielfluss wollte nicht entstehen. So gab man den ersten Satz mit einem deutlichen 3:11 ab. Danach kam der TVS langsam ins Spiel und erarbeitete sich mit einem 11:9 den Satzausgleich. Das Spiel wurde qualitativ nicht hochwertiger, aber mit 14:12 und 11:7 konnten sich die Stammheimerinnen auch Satz drei und vier sichern und somit das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Ihr zweites Spiel bestritten die Stammheimerinnen gegen den Ausrichter ASV Veitsbronn 2. Im Hinspiel konnte man die Mannschaft ohne Satzverlust mit 3:0 schlagen. Dieses Mal musste man bereits den ersten Satz mit 6:11 abgeben. Anschließend konnte man, wie bereits im vorangegangenen Spiel, die folgenden drei Sätze arbeitsintensiv mit 11:8, 15:14 und 11:7 für sich entscheiden.

Nach diesen zwei erkämpften, aber wenig glanzvollen Spielen, steht der TV Stammheim nun hinter Tabellenführer TSV Gärtringen und dem Tabellenzweiten SV Energie Görlitz mit 12:8 Punkten auf Platz 3 der Tabelle. Verzichten musste Trainer Michael Wettenmann an diesem Spieltag auf Denise Fichtl und Lea Weller, die weiterhin verletzungsbedingt ausfällt.

Über die Pfingstferien haben die Stammheimerinnen eine längere Spielpause und stehenn erst am Samstag den 22.06. um 10 Uhr im Stammheimer .wtv-Stadion wieder auf dem Platz. Dann gilt es die teilweise ehr unglücklichen Hinspielniederlagen gegen den TSV Calw 2 und den ASV Veitsbronn 1 zu kontern und sich damit die Chance auf die Teilnahme zu den Aufstiegsspielen in die 1. Bundesliga zu wahren.



Faustball Stammheim on Facebook

Aktueller Tabellenstand